Wirtschaftshilfen kommen!

In der Stadtvertretung am 18.03.2021 wurden die Wirtschaftshilfen für Neubrandenburg auf den Weg gebracht. Dazu zählt der der fiktive Unternehmerlohn, das kostenlose Parken und kostenloser ÖPNV an bestimmten Tagen und das Stadtgeld.

Wann genau die Maßnahmen starten können, hängt leider noch davon ab, wenn die Infektionszahlen so niedrig sind, dass alle Geschäfte und Restaurants wieder öffnen können. Es ist aber ein Schritt in die richtige Richtung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.