Junge Wirtschaft trifft Politik

Ein spannender Austausch mit Dagmar Wöhrl und den Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg rund um das Thema Unternehmertum.

Dabei ging es auch um das Bild des Unternehmers. Leider ist die Darstellung häufig negativ. Dabei sind Unternehmer der Grundstein unseres Wohlstandes. Sie haben den Mut aufgebracht, sich selbstständig zu machen, bieten Menschen Arbeitsplätze, engagieren sich in der Region und zahlen Steuern. Mit diesen Steuern können dann z. B. Schulen saniert, Straßen gebaut, Sport und Kultur gefördert werden. Ich wünsche mir, dass Unternehmerinnen und Unternehmer mehr Wertschätzung bekommen und mehr Menschen wieder ein Unternehmen gründen. Höhere Steuern, mehr Bürokratie und Vorschriften sind genau das Gegenteil von dem, was wir jetzt brauchen.