Aktuelle Vorkommnisse im CDU Stadtverband Neubrandenburg

In einer außerordentlichen Sitzung des Stadtvorstandes der CDU Neubrandenburg am 24.04.2020 beschäftigte sich dieser mit den angezeigten Unstimmigkeiten bei der Anmietung von Räumlichkeiten im HKB-Turm durch den Stadtvorstand der CDU und die damit im Zusammenhang stehenden Vorwürfe gegen den Vorsitzenden der CDU Neubrandenburg Frank Benischke.

Im Ergebnis der Sitzung teilt der Stadtvorstand mit, dass der ausdrückliche Wille besteht, die im Raum stehenden Vorwürfe vollständig und zeitnah aufzuklären. Es wurde beschlossen, die entsprechenden Vorgänge unter Zuhilfenahme des CDU – Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte prüfen zu lassen.